FANDOM


Ash im Jagdfieber (Episode)
AshImJagdfieber

Ashs Pikachu tröstet Raupy.

Episodennummer
Staffel
Erstausstrahlung
Charaktere
Charaktere Auftritt
Gefangene Pokémon


Handlung

Die letzte Folge endete ja damit, daß Ash seinen Pokeball auf das Raupy schleuderte um es zu fangen. Auch wenn es ein wenig gedauert hatte, konnte Ash das Raupy fangen - sein erstes gefangenes Pokemon ! Entsprechend groß ist die Freude darüber. Misty mag jedoch keine Käfer-Pokemon und entsprechend groß ist ihre Abneigung gegenüber dem Raupy. Um so trauriger ist auch das Raupy, welches Misty offenbar mehr mag als Ash, da es immer versucht zu Misty zu gelangen. Nachdem diese jedoch das Raupy ausschimpft und schreit, geht Raupy eben zu Ash...

Dabei erfahren wir auch, daß Misty neben Käfer-Pokemon keine Karotten und Paprikas mag. Nach dem kleinen Streit scheint es, als würden sich Ash und Misty nun trennen, doch bereits beim Nachtlager sind sie wieder vereint. Während Ash und Misty schlafen unterhalten sich Pikachu und Raupy. Dabei sieht man deutlich, wie gerne Raupy die Misty hat. Um Misty mehr zu imponieren will Raupy sich ganz schnell zu einem schönen Smettbo entwickeln und damit Mistys Herz gewinnen. Um nachts bei Misty zu sein legt sich Raupy neben Misty schafen...was ihr beim Aufwachen gar nicht gefällt. Leider schimpft Misty wieder so viel, daß Raupy sich beleidigt in seinen Pokeball zurückzieht.

Kurz darauf kommt ein Tauboga angeflogen und landet direkt neben Ash. Natürlich versucht er auch dieses Pokemon mit einem Pokeball zu fangen, doch das Tauboga ist zu stark und muß erst durch einen Pokemonkampf geschwächt werden. Und so kommt es zum ersten Pokemonkampf...

Unerfahren wie Ash ist, setzt er sein neues Raupy gegen Tauboga ein. Doch nur wenige Sekunden später holt Ash das Raupy in letzter Sekunde in seinen Pokeball zurück, bevor Tauboga das Raupy aufessen konnte...Nach einem Donnerschock von Pikachu kann Ash jedoch das Tauboga fangen und besitzt nun schon drei Pokemon !

Doch gerade jetzt taucht Team Rocket auf und will sich Pikachu schnappen. Unfairerweise setzt Team Rocket auch zwei Pokemon auf einmal ein: Rettan und Smogon, was laut den Pokemonkampf-Regeln verboten ist. Der Kampf beginnt auch ungünstig für Ash, nachdem Smogon eine Schlammbad-Attacke auf Pikachu startet und diesen damit blendet. Daraufhin schickt Ash sein neues Tauboga in den Kampf. Dieses kann jedoch trotz einigen tollen Aktionen keinen Sieg erringen und muß auch zurück in den Pokeball. Bleibt nur noch Raupy... Nachdem Team Rocket sich über das kleine Raupy lustig gemacht hat, befiehlt Ash einen Fadenschuß. Dieser ist erfolgreich und kann Rettan und Smogon lahmlegen, bevor Raupy die beiden mit einem Tackle kampfunfähig macht! Mauzis folgender Angriff verpufft im Nix und Team Rocket bleibt nur die Flucht! Damit hat Ash seinen ersten Pokemonkampf gegen andere Trainer gewonnen!

Nach dem Kampf kann Ash Misty dazu überreden das Raupy ein bißchen für seinen guten Kampf zu loben. Dies führt dazu, daß es sich zu einem Safcon weiterentwickelt. Und dies so schnell wie noch nie bei einem andern Raupy. Pikachu weiß jedoch auch warum - schließlich will Raupy ja schnell ein Smettbo werden, damit es auch Misty gefällt

Doch nun geht die Reise durch den Vertania Wald weiter...

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.